NATURHEILPRAXIS DORIS KERN ZÜRICH

Naturheilkunde in Zürich

Umfassende naturheilkundliche Betreuung

Phytotherapie, Irisdiagnose, Akupunkt-Massage, Ernährungs-beratung und Fussreflexzonen-therapie

OHRAKUPUNKTUR & OHRKERZEN


Ohrakupunktur

Bei der Ohrakupunktur handelt es sich um eine Sonderform der Akupunktur, die am Ohr durchgeführt wird.

Anders als bei der Körperakupunktur basiert die Ohrakupunktur nicht auf der Meridianlehre, sondern sie ist eine Art Reflexzonentherapie. Grundlage ist die Abbildung des menschlichen Körpers in Form eines auf dem Kopf stehenden Embryos im Ohr. Wie auf einer Landkarte lassen sich so die verschiedenen Regionen des Körpers auffinden. Die Reflexpunkte für den Kopf (Augen, Ohren, Nase) befinden sich zum Beispiel auf dem Ohrläppchen, die der Wirbelsäule verlaufen an der Innenseite der Ohrmuschel und die der inneren Organe findet man alle in der Ohrmuschel.
Durch gezieltes Setzen von ca. 5 Nadeln pro Behandlung können Beschwerden positiv beeinflusst werden.

Während der Behandlung sitzen oder liegen Sie. Damit die Nadeln ihre Wirkung entfalten können, sind ungefähr 20 Minuten nötig. Meist zeigt sich nach den ersten 3-5 Sitzungen wie Sie auf die Akupunktur ansprechen. Im Normalfall sind 5 bis 15 Behandlungen notwendig.

Ohrakupunktur bietet sich auch zur Raucherentwöhnung an:
Ich behandle Sie an zwei aufeinander folgenden Tagen. (Wenn nötig wird eine Woche später eine weitere stattfinden). Voraussetzung für eine effiziente Entwöhnung ist, dass Sie dem Rauchen wirklich entsagen wollen. Nur so kann die Akupunktur unterstützend Ihre Wirkung entfalten.

Kosten Raucherentwöhnung:

Fr. 250.- (Bar und zu Beginn der Behandlungen zu bezahlen. Die Krankenkassen übernehmen diese Kosten nicht.)


Anwendungsgebiete:

  • Schmerzen aller Art (z.B. Migräne, Kopf-, Gelenk-, Menstruationsschmerzen)
  • Orthopädische Erkrankungen
  • Allergien
  • Verdauungsbeschwerden
  • klimakterische Beschwerden
  • emotionale Schwierigkeiten, leichte depressive Verstimmung
  • Prüfungsangst
  • unterstützend zur Gewichtsreduzierung
  • Raucherentwöhnung


Ohrkerzen

Eine Ohrkerze verursacht durch die Bewegungen der Flamme und die dadurch entstandenen Vibrationswellen einen Unterdruck in den Ohren und bewirkt eine leichte Trommelfellmassage. Es kommt zu einem Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich. Dies führt zu einem Gefühl von angenehmer Wärme, Schmerzlinderung, freierer Atmung und besserer Geruchsempfindung.


Anwendungsgebiete:

  • Probleme im Kopf-, Hals-, Nasen- und Ohrbereich



Für weiterführende Informationen und Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung